Sonntag, 15. Juni 2014

Neue Broschüre zum Landschaftspflegeprojekt Württembergischer Riesrand

Die Staatliche Naturschutzverwaltung Baden-Württemberg beim Regierungspräsidium Stuttgart hat eine umfangreiche neue Broschüre zum Landschaftspflegeprojekt Württembergischer Riesrand veröffentlicht. 

Die 84 Seiten umfassende Broschüre ist bei der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg kostenlos zu beziehen.

Das Projektgebiet umfasst auch Teile der Schwäbischen Alb wie zum Beispiel den Ipf bei Bopfingen. Die neue Broschüre informiert über die naturschutzpflegerischen Maßnahmen in den 14 Naturschutzgebieten im württembergischen Riesrand. Ein beiliegendes Faltblatt mit Karte beschreibt fünf Entdeckertouren.

Das Nördlinger Ries mit dem Steinheimer Becken ist ein Nationaler Geotop Deutschlands. Hier gibt es eine Übersicht über die Nationalen Geotope der Schwäbischen Alb. Von dort sind die Artikel in diesem Blog verlinkt, die sich mit einzelnen dieser Geotope befassen.  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen