Montag, 15. September 2014

Premiumweg Wasserfallsteig bei Bad Urach, Teil 1 von 3

Der Premiumweg Wasserfallsteig bei Bad Urach gehört zur Premiumweggruppe der Grafensteige

Premiumwege sind Wanderwege, die vom Deutschen Wanderinstitut e.V. nach einem umfangreichen Kriterienkatalog zertifiziert worden sind. Diese Wege garantieren höchsten Wandergenuss.

Der Premiumweg Wasserfallsteig wurde im Jahr 2013 zum ersten Mal zertifiziert und erhielt 80 Erlebnispunkte. Im Jahr 2016 wurde der Weg neu zertifiziert und erhielt 86 Erlebnispunkte. Die aktuelle Zertifizierung ist bis Dezember 2019 gültig.

Der Wasserfallsteig führt an den wohl bekanntesten Sehenswürdigkeiten Bad Urachs vorbei, dem Uracher Wasserfall, den Gütersteiner Wasserfällen und den Rutschenfelsen. Es dürfte deshalb zu erwarten sein, dass der Wasserfallsteig in Zukunft der meistbegangene Premiumweg im Bereich Bad Urach sein wird.

Im Jahr 2016 wurde der Wasserfallsteig von der Zeitschrift Wandermagazin zum schönsten Wanderweg Deutschlands in der Kategorie Touren (Tageswanderungen) gewählt. 


Der Wasserfallsteig beschreibt eine Rundtour um das Maisental, ein Seitental des Ermstals bei Bad Urach. Die Weglänge ist 10,0 Kilometer. Im Verlauf der Rundtour bewältigt man einen beachtlichen Höhenunterschied von ca. 500 Höhenmetern im An- und Abstieg. Das kommt unter anderem daher, dass man vom Talboden bis ganz hinauf auf die Albhochfläche bei St. Johann steigt.

Der Wasserfallsteig ist hervorragend markiert und beschildert. In kurzen Abständen im Wegverlauf finden sich Zwischenwegweiser mit dem Wegzeichen, dem Wegnamen, der Weglänge, dem Weglogo und einem Richtungspfeil. An den Wanderwegverzweigungsstellen und sonstigen wichtigen Stellen gibt es Hauptwegweiser (grüne, freistehende Schilder) mit der Angabe des Standorts, der nächsten Ziele und der Entfernungen.

Wie kommt man hin?
Startpunkt des Premiumwegs Wasserfallsteig ist der große Wanderparkplatz im Maisental ("Uracher Wasserfall") mit der Parkplatznummer P 23. Den Parkplatz erreicht man von der B 28 aus, indem man bei der Kurbezirkskreuzung in Richtung Westen (Beschilderung Wasserfall) abzweigt. Der Parkplatz ist gebührenpflichtig. Auf der taleinwärtigen Seite des Großparkplatzes befindet sich eine Informationstafel zum Premiumweg Wasserfallsteig mit einer Karte.

Mit der Ermstalbahn (Metzingen - Bad Urach) fährt man bis zum Haltepunkt Wasserfall. Von dort ist man bis zur Infotafel beim Großparkplatz Maisental ca. 350 Meter unterwegs. 

Wanderkarten
Der Wasserfallsteig ist in der aktuellen Wanderkarte des vom Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung und vom Schwäbischen Albverein gemeinsam herausgegebenen Kartenwerks leider nicht verzeichnet.
Wanderkarte 1:35.000 Blatt WRT Reutlingen Bad Urach, ISBN 978-3-86398-412-0, 3. Auflage 2016 

Ab dem folgenden Post in diesem Blog wandern wir dann im Verlauf des Premiumwegs Wasserfallsteig.

Hier gibt es eine Übersicht über die Premiumwege der Schwäbischen Alb. Von dort sind alle Artikel in diesem Blog, die sich mit einzelnen Premiumwegen befassen, verlinkt.

Hier gibt es eine Übersicht zu den Grafensteigen bei Bad Urach. Von dort sind die Artikel in diesem Blog, die sich mit einzelnen Premiumwegen der Grafensteige befassen, verlinkt.

Das Ermstal mit Bad Urach ist eine der Top-Regionen der Schwäbischen Alb. Hier gibt es eine Übersicht über das Ermstal mit Bad Urach. Von dort sind alle Artikel in diesem Blog, die sich mit dieser Region befassen, verlinkt.

Der Planausschnitt zeigt den Verlauf des Premiumwegs Wasserfallsteig bei Bad Urach. Der Parkplatz Maisental (P 23) befindet sich im Bild rechts oben.
Informationstafel zum Premiumweg Wasserfallsteig beim Großparkplatz Maisental
Zwischenwegweiser im Verlauf des Premiumwegs Wasserfallsteig
An den Wanderwegverzweigungspunkten und anderen wichtigen Stellen im Wegverlauf finden sich grüne Hauptwegweiser mit der Angabe des Standorts sowie der nächsten Ziele und der Entfernungen (hier zusammen mit anderen Rundwanderwegen in Bad Urach).
Im Verlauf des neuen Premiumwegs Wasserfallsteig wurde eine neue Möblierung eingerichtet, wie hier auf dem Bild eine Vesperinsel.
Neue Waldliege im Verlauf des Premiumwegs Wasserfallsteig
Neue Waldschaukel im Verlauf des Premiumwegs Wasserfallsteig

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen