Donnerstag, 11. Dezember 2014

Neue Schilder zum Biosphärengebiet Schwäbische Alb an den Ortseingängen

Im Oktober 2014 ist das Biosphärengebiet Schwäbische Alb noch ein Stück bekannter geworden. An den Ortseingängen der Gemeinden mit Flächenanteil am Biosphärengebiet sind jetzt neue Schilder aufgestellt worden, die auf das Biosphärengebiet hinweisen. 

Die Schilder transportieren auch das neue Label "Biosphärengebiets-Stadt" bzw. "Biosphärengebiets-Gemeinde". Auf den Schildern sind ansonsten ein Bild einer Silberdistel, des Wahrzeichens der Schwäbischen Alb, sowie der Schriftzug Biosphärengebiet Schwäbische Alb, das Zeichen der Nationalen Naturlandschaften, das Zeichen der Unesco und das Zeichen des MAB (man and biosfere) - Programms der Unesco abgebildet.


Die Schilder an den Ortseingängen der Biosphärengebiets-Städte und - Gemeinden ergänzen die bereits vorhandene Beschilderung des Biosphärengebiets. Die Beschilderung des Biosphärengebiets setzt sich jetzt aus den folgenden Bestandteilen zusammen:
  • Schilder an der Autobahn A8 in einem größeren Abstand zum Biosphärengebiet
  • Schilder an den Straßen im Bereich der Außengrenzen des Biosphärengebiets
  • Schilder an den Außengrenzen der Kernzonen und in den Kernzonen des Biosphärengebiets
  • Informationstafeln an den Wanderparkplätzen im Biosphärengebiet 
  • Schilder an den Ortseingängen der Biosphärengebiets-Städte und - Gemeinden

Siehe auch:
Neue Schilder machen Biosphärengebiet Schwäbische Alb bekannter im Post vom  07.12.2010 in diesem Blog
Landkreis Esslingen errichtet neue Informationstafeln im Biosphärengebiet Schwäbische Alb im Post vom 11.01.2012 
Kernzonen des Biosphärengebiets Schwäbische Alb werden ausgeschildert im Post vom 08.05.2012 
Beschilderung der Kernzonen des Biosphärengebiets Schwäbische Alb im Post vom 18.09.2012
Neue Informationstafeln zum Biosphärengebiet im Landkreis Reutlingen im Post vom 12.02.2013

In der Nähe der Ortseingangsschilder der Städte und Gemeinden mit Anteilen am Biosphärengebiet Schwäbische Alb wurden im Oktober 2014 neue Schilder zum Biosphärengebiet aufgestellt.
Mit den neuen Schildern an den Ortseingängen wird auch das neue Label Biosphärengebiets-Stadt bzw. Biosphärengebiets-Gemeinde eingeführt.

      

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen