Donnerstag, 1. September 2016

Infotafeln in und bei Lenningen im Biosphärengebiet Schwäbische Alb

Im Gemeindegebiet von Lenningen befinden sich mindestens 19 Infotafeln zum Biosphärengebiet Schwäbische Alb.

Im Rahmen der Besucherlenkungskonzeption für das Biosphärengebiet Schwäbische Alb ist unter anderem eine einheitliche Beschilderung bei den Wanderparkplätzen vorgesehen. Dieses Konzept wurde bisher in den Landkreisen Esslingen und Reutlingen sowie in der Gemeinde Westerheim im Alb-Donau-Kreis umgesetzt.

Im Landkreis Esslingen wurden bereits im Jahr 2010 ca. 70 Infotafeln aufgestellt. Auch an den Wanderparkplätzen und anderen wichtigen Stellen in der Gemeinde Lenningen im Landkreis Esslingen wurden die in einem einheitlichen Layout gehaltenen Tafeln aufgestellt. Lenningen befindet sich mit der gesamten Gemarkung im Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Im Osten ist die Gemeindegrenze gleichzeitig die Außengrenze des Biosphärengebiets.

Nachfolgend werden die einzelnen Standorte der Infotafeln in der Gemeinde Lenningen aufgelistet, geordnet nach dem Titel der Tafel. Genannt wird der in der Titelleiste der Tafel genannte Name des Standorts mit Höhenangabe, wo vorhanden. Sofern der Standort nicht allgemein bekannt ist, wird eine Erläuterung zum Standort hinzugefügt. Genannt werden auch die standortabhängigen Themen, die auf der jeweiligen Infotafel behandelt werden. Jede Infotafel umfasst darüber hinaus eine Karte der Umgebung des Standorts mit den Wanderwegen, Sehenswürdigkeiten und Kernzonen des Biosphärengebiets sowie allgemeine Infos über das Biosphärengebiet.    

Bahnhof Oberlenningen, 446 m ü NN (erste von zwei Tafeln)
Standortabhängige Themen: Streuobstwiesen, Wielandstein, Diepoldsburg und Rauber, Sperberseck

Bahnhof Oberlenningen, 446 m ü NN (zweite von zwei Tafeln)
Standortabhängige Themen: Naturschutzzentrum Schopflocher Alb, Freilichtmuseum Beuren, Panorama Therme Beuren, Die Gemeinde Lenningen, Oberlenninger Schlössle, Papierfabrik Scheufelen (seit 1850)

Bahnhof Unterlenningen, 424 m ü NN
Standortabhängige Themen: Naturschutzzentrum Schopflocher Alb, Freilichtmuseum Beuren, Panorama Therme Beuren, Die Gemeinde Lenningen, Die Sulzburg, Mittagsfels-Tageswanderung

Geschichte der Oberlenninger Albsteige
Diese Tafel befindet sich weder bei einem Wanderparkplatz noch bei einem Bahnhof. Die Tafel steht am oberen Ende der Oberlenninger Albsteige oberhalb der Wielandsteine.
Standortabhängige Themen: Alter Fahrweg (Schafsteige), Schafhaltung rund um die Teck

Naturschutzzentrum Schopflocher Alb, 795 m ü NN
Standortabhängige Themen: Naturschutzzentrum Schopflocher Alb, Freilichtmuseum Beuren, Panorama Therme Beuren, Die Gemeinde Lenningen, Jura-Marmor-Steinbruch (1950-1974)

Verein für Naherholung Schwäbische Alb e.V.
Standort: beim Naturschutzzentrum Schopflocher Alb
Standortabhängige Themen: Landschaftspflege, Naherholungseinrichtungen, Winterdienst, Hauptamtlicher Naturschutzdienst, Junior Ranger, Loipen

Wanderparkplatz Berg, 796 m ü NN
Standort: zwischen Schopfloch und dem Harpprechthaus
Standortabhängige Themen: Naturschutzzentrum Schopflocher Alb, Freilichtmuseum Beuren, Panorama Therme Beuren, Die Gemeinde Lenningen, Schafbeweidung, Loipenpflege

Wanderparkplatz Gänskragen, 755 m ü NN
Standort: an der K 1250 auf der gegenüberliegenden Seite zur Torfgrube
Standortabhängige Themen: Naturschutzzentrum Schopflocher Alb, Freilichtmuseum Beuren, Panorama Therme Beuren, Die Gemeinde Lenningen, Schopflocher Moor, Schlangen-Knöterich (Bistorta officinalis)

Wanderparkplatz Gutenberg, 526 m ü NN
Standort: an der B 465 am westlichen Ortsrand von Gutenberg
Standortabhängige Themen: Naturschutzzentrum Schopflocher Alb, Freilichtmuseum Beuren, Panorama Therme Beuren, Die Gemeinde Lenningen, Gutenberg, Ruine Sperberseck

Wanderparkplatz Gutenberger Höhlen, 724 m ü NN
Standort: an der K 1246 zwischen Schopfloch und Krebsstein
Standortabhängige Themen: Naturschutzzentrum Schopflocher Alb, Freilichtmuseum Beuren, Panorama Therme Beuren, Die Gemeinde Lenningen, Gutenberger Höhlen, Tropfsteine

Wanderparkplatz Kämmerle, 785 m ü NN
Standort: an der L 1212 zwischen Schopfloch und dem Naturschutzzentrum
Standortabhängige Themen: Naturschutzzentrum Schopflocher Alb, Freilichtmuseum Beuren, Panorama Therme Beuren, Die Gemeinde Lenningen, Schafbeweidung, Deutscher Enzian (Gentianella germanica) 

Wanderparkplatz Kohlhäule, 741 m ü NN
Standort: an der K 1247 zwischen Schopfloch und Burgruine Reußenstein
Standortabhängige Themen: Naturschutzzentrum Schopflocher Alb, Freilichtmuseum Beuren, Panorama Therme Beuren, Die Gemeinde Lenningen, Schafbeweidung, Loipenpflege

Wanderparkplatz Kreisler, 735 m ü NN
Standort: an der L 1212 südlich von Schopfloch
Standortabhängige Themen: Naturschutzzentrum Schopflocher Alb, Freilichtmuseum Beuren, Panorama Therme Beuren, Die Gemeinde Lenningen, Wintersport, Felsvegetation

Wanderparkplatz Landtafel, 774 m ü NN
Standort: an der B 465 auf der Albhochfläche südlich der Einmündung der L1212 von Schopfloch
Standortabhängige Themen: Naturschutzzentrum Schopflocher Alb, Freilichtmuseum Beuren, Panorama Therme Beuren, Die Gemeinde Lenningen, Blumenwiese, Wiesen-Bocksbart (Tragopogon pratensis) 

Wanderparkplatz Lange Steige, 505 m ü NN
Standort: bei Schlattstall
Standortabhängige Themen: Naturschutzzentrum Schopflocher Alb, Freilichtmuseum Beuren, Panorama Therme Beuren, Die Gemeinde Lenningen, Goldloch, Silberblatt

Wanderparkplatz Pfulb, 725 m ü NN
Standort: an der L 1212 zwischen Schopfloch und der B 465
Standortabhängige Themen: Naturschutzzentrum Schopflocher Alb, Freilichtmuseum Beuren, Panorama Therme Beuren, Die Gemeinde Lenningen, Wintersport, Poipenpflege

Wanderparkplatz Quieckereck, 778 m ü NN
Standort: an der L 1212 zwischen Torfgrube und Naturschutzzentrum
Standortabhängige Themen: Naturschutzzentrum Schopflocher Alb, Freilichtmuseum Beuren, Panorama Therme Beuren, Die Gemeinde Lenningen, Heimenstein, Felsvegetation

Wanderparkplatz Tiefental, 545 m ü NN
Standort: im Tiefental, einem Seitental des Lenninger Tals bei Lenningen-Gutenberg
Standortabhängige Themen: Naturschutzzentrum Schopflocher Alb, Freilichtmuseum Beuren, Panorama Therme Beuren, Die Gemeinde Lenningen, Gutenberger Höhlen, Tropfsteine, Deckensinter   

Wanderparkplatz Torfgrube, 756 m ü NN
Standort: an der K 1250 zwischen Ochsenwang und der L 1212
Standortabhängige Themen: Naturschutzzentrum Schopflocher Alb, Freilichtmuseum Beuren,  Panorama Therme Beuren, Die Gemeinde Lenningen, Schopflocher Moor, Landschaftspflege

Website des Biosphärengebiets Schwäbische Alb: biosphaerengebiet-alb.de

Website der Gemeinde Lenningen: www.lenningen.de

Beim Bahnhof Oberlenningen stehen gleich zwei Infotafeln zum Biosphärengebiet Schwäbische Alb. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen