Samstag, 18. Mai 2013

Neue Wanderkarte Nördlingen-Donauwörth

Der Schwäbische Albverein hat Ende 2012 die überarbeitete Wanderkarte Nördlingen-Donauwörth im Maßstab 1:35.000 herausgebracht. 

Die Wanderkarte firmiert als Blatt 16 der Wanderkartenserie, die das Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg (LGL) zusammen mit dem Schwäbischen Albverein für das Vereinsgebiet des Albvereins herausgibt.

Die einzelnen Karten dieser Kartenserie werden jeweils entweder vom Schwäbischen Albverein oder vom Landesamt herausgebracht. Diejenigen Karten, die der Schwäbische Albverein herausgibt, haben keine ISBN-Nummer - im Gegensatz zu den Karten, die das LGL herausgibt. Sollte es Probleme geben, die Karten ohne ISBN-Nummer in den Buchhandlungen zu erhalten, kann man sie direkt beim LGL bestellen (www.lgl-bw.de).


Die Wanderkarte Nördlingen-Donauwörth umfasst den östlichsten Bereich der Schwäbischen Alb. Der größere Teil des Kartenbilds befindet sich bereits in Bayern (Landkreis Donau-Ries). Nur ein kleiner Teil des Kartenbilds befindet sich in Baden-Württemberg (Ostalbkreis, Landkreis Heidenheim). Neben der Schwäbischen Alb wird auch ein großer Teil des Nördlinger Ries auf der Karte abgebildet.

Im Osten reicht das Kartenbild bis Donauwörth, im Norden bis Wemding und Nördlingen, im Süden bis Höchstädt an der Donau und im Westen bis Kirchheim am Ries bzw. Wittislingen Markt. Das Kartenbild unterscheidet sich ein wenig von der Ausführung der anderen Karten der Wanderkartenserie. Vermutlich wurde ein neues, mit EDV-Hilfe erstelltes Kartenbild verwendet. 

Auf der Karte sind Teilstrecken zahlreicher Weitwanderwege verzeichnet. Das sind:
  • Schwäbische Alb Nordrandweg (HW 1) 
  • Schwäbische Alb Südrandweg (HW 2)
  • Main-Donau-Weg
  • Wanderweg Romantische Straße
  • Frankenweg
  • Fränkisch-Schwäbischer Jakobsweg
  • Bayerisch-Schwäbischer Jakobsweg
  • Ostbayerischer Jakobsweg            

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen