Donnerstag, 21. Januar 2010

Die Schwäbische Alb auf der Urlaubs-Messe CMT 2010 in Stuttgart

Mit einer ganzen Reihe von Ständen sind die Regionen und Landkreise der Schwäbischen Alb auf der Urlaubs-Messe CMT in Stuttgart vertreten. Die CMT ist eine der größten Messen für Urlaub und Freizeit in Europa. In diesem Jahr findet die Messe vom 16. bis zum 24. Januar 2010 statt. 


Die Stände der Schwäbischen Alb sind in Halle 6 platziert. Selbst an den Werktagen ist der Andrang so groß, dass teilweise kein Durchkommen mehr ist.

Selbstverständlich sind auf der Messe auch die Wegweiser der neuen Super-Wanderwege Donau-Zollernalb-Weg und Donauberglandweg zu sehen. Ein Besuch auf der Messe lohnt sich für alle, die sich für die Natur und das Freizeitangebot der Schwäbischen Alb interessieren.

Es gibt eine Unmenge von Prospekten, darunter Wanderkarten, Panoramakarten, und Freizeitkarten sowie Wanderführer, die keine Wünsche offenlassen. Ein Besuch der Messe spart den Kauf so manches Wanderführers und mancher Karte - aber hoffentlich nicht den gelegentlichen Besuch dieses Blogs!

In diesem Jahr fällt auf, dass zu den Themen Biosphärengebiet Schwäbische Alb sowie Geopark Schwäbische Alb immer mehr und immer bessere Prospekte zu bekommen sind.

Stände sind vorhanden unter anderem von : Bad Boll, Göppingen, Reutlingen, Mythos Schwäbische Alb, Bad Urach, Biosphärengebiet Schwäbische Alb, Metzingen, Touristik-Gemeinschaft Schwäbische Alb, Zollernalb, Donaubergland, Schwäbische Ostalb, Alb-Donau-Kreis.


Das Stuttgarter Messegelände befindet sich direkt beim Flughafen. Anreisen kann man mit den S-Bahnlinien S2 und S3 vom Hauptbahnhof, mit der Buslinie 78 von Degerloch und mit der Buslinie 122 von Esslingen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.