Mittwoch, 8. März 2017

Bahnhof Mössingen an der Zollernalbbahn

Der Bahnhof Mössingen befindet sich im Verlauf der Zollernalbbahn 1 Tübingen-Sigmaringen.

Auf der Zollernalbbahn 1 verkehren zweistündlich die Züge der IRE-Linie Stuttgart-Tübingen-Albstadt-Sigmaringen und stündlich die Züge der Regionalbahn Tübingen-Albstadt-Sigmaringen.

Die Strecke ist nicht elektrifiziert. Eine Elektrifizierung ist im Zusammenhang mit dem Projekt der Stadtbahn Neckar-Alb geplant. Die IRE-Züge werden von der Deutschen Bahn gefahren. Es kommen Neigetechnikzüge zum Einsatz. Die RB-Züge werden von der Hohenzollerischen Landesbahn gefahren.

Der Bahnhof Mössingen befindet sich bei Streckenkilometer 16,1 der Zollernalbbahn 1, wobei die Kilometrierung in Tübingen beginnt und in Sigmaringen endet. Der Bahnhof Mössingen verfügt über zwei Gleise und zwei Bahnsteige. Im Bahnhof Mössingen begegnen sich fahrplanmäßig die IRE- und RB-Züge. Der Bahnhof Mössingen ist der einzige Bahnhof für die IRE-Züge zwischen den Bahnhöfen Tübingen und Hechingen.

Der Bahnhof Mössingen befindet sich am Westrand der Stadt Mössingen. Vom Bahnhof Mössingen lassen sich die Sehenswürdigkeiten in Mössingen gut erreichen. 


Premiumweg Dreifürstensteig
Ab dem Bahnhof Mössingen ist eine Zuwegung von 2,1 Kilometern Länge zum Premiumweg Dreifürstensteig eingerichtet. Vor dem Bahnhofsgebäude befinden sich ein Wegweiser und eine Übersichtskarte zum Dreifürstensteig mit den Zuwegungen.

Premiumweg Dreifürstensteig in den Posts vom 03.09.2012, 04.09.2012 und 05.09.2012 in diesem Blog  

Hier gibt es eine Übersicht über die Eisenbahnstrecken der Schwäbischen Alb. Von dort sind alle Artikel in diesem Blog, die sich mit der Eisenbahn auf der Schwäbischen Alb befassen, verlinkt.

Ein IRE-Zug der Deutschen Bahn steht im Bahnhof Mössingen.
Zwei Regionalbahnen der Hohenzollerischen Landesbahn begegnen sich im Bahnhof Mössingen.
Regionalbahnen der Hohenzollerischen Landesbahn im Bahnhof Mössingen
Wegweiser und Infotafel zum Premiumweg Dreifürstensteig vor dem Gebäude des Bahnhofs Mössingen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.