Freitag, 20. April 2012

Neues Infofaltblatt zum Naturschutzgebiet "Eselsburger Tal"

Die Staatliche Naturschutzverwaltung von Baden-Württemberg hat das Infofaltblatt zum Naturschutzgebiet Eselsburger Tal neu aufgelegt (3. Auflage 2012). Das Infofaltblatt bietet eine genaue Kartendarstellung des Naturschutzgebiets mit den Wegen, der Oberflächenvegetation und den Standorten der Infotafeln. Mehrere Artikel informieren über verschiedene Themen vom Totholz über die Felsen und den Fluss Brenz bis zu den Steinzeitmenschen.

Das Naturschutzgebiet Eselsburger Tal befindet sich im Landkreis Heidenheim auf der Ostalb. Es umfasst die wohl markanteste Talschlinge der Brenz und liegt südlich der Stadt Herbrechtingen. Das Schutzgebiet hat die beachtliche Größe von 318 Hektar.

Das Faltblatt ist kostenlos bei der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz zu beziehen. (www.lubw.de). Auf der Startseite findet man unten eine Auflistung von Neuerscheinungen. Man klickt hier auf "weitere Neuerscheinungen". In der darauf erscheinenden Übersicht ist auch das Faltblatt zum Naturschutzgebiet Eselsburger Tal zu finden. Alle Neuerscheinungen kann man direkt bestellen.     

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.