Samstag, 10. Dezember 2016

Das Ermstal mit Bad Urach - eine der Top-Regionen der Schwäbischen Alb

Das Ermstal im Landkreis Reutlingen an der Nordseite, der sogenannten Traufseite der Schwäbischen Alb gehört zu den Top-Regionen dieses Mittelgebirges. Dazu trägt auch die Stadt Bad Urach bei, der möglicherweise bekannteste und beliebteste Ort der Schwäbischen Alb, der sich an einer mehrfachen Verzweigung des Ermstals befindet.

Im heutigen Post in diesem Blog soll das Ermstal kurz vorgestellt werden. Alle Artikel in diesem Blog, die sich mit dem Ermstal befassen, sind vom heutigen Post aus verlinkt. Der heutige Post wird auch von der rechten Spalte des Blogs direkt verlinkt.

Die historische Altstadt von Bad Urach, der Kurbezirk von Bad Urach und das Wanderwegenetz des Ermstals gehören jeweils zu den ersten Adressen der gesamten Schwäbischen Alb. Der Uracher Wasserfall ist wohl die bekannteste Naturerscheinung des ganzen Mittelgebirges.

Das dichteste Wanderwegenetz der Schwäbischen Alb, zertifizierte Wanderwege, großartige Naturphänomene wie Wasserfälle, Höhlen und Felsen sowie Geschichte zum Anfassen in Form von Burgruinen und alten Gebäuden prägen das Ermstal mit Bad Urach. Wegen der relativen Nähe zur Region Stuttgart und wegen der Zugehörigkeit zur Region Reutlingen/Tübingen wird das Ermstal sehr stark besucht. Staus und volle Parkplätze an schönen Wochenenden sind keine Seltenheit.

Das Ermstal ist ein Teil der Biosphärengebiets Schwäbische Alb. Im Ermstal gibt es einige Kernzonen des Biosphärengebiets, in denen zukünftig wieder Urwald entstehen kann.


Aussichtspunkte
Aussicht vom Hanner Felsen bei Bad Urach im Post vom 24.01.2010
Aussichtspunkt Buckleter Kapf bei Hülben im Post vom 12.06.2010
Aussicht vom Nägelesfelsen bei Bad Urach im Post vom 27.07.2010
Aussicht vom Michelskäppele oberhalb von Bad Urach im Post vom 07.11.2011
Aussicht vom Hartberg bei Bad Urach-Seeburg im Post vom 15.12.2011
Aussicht vom Hofgut Uhenfels bei Bad Urach-Seeburg im Post vom 29.08.2012
Aussicht vom Eppenzillfelsen auf den Uracher Wasserfall im Post vom 03.01.2013
Aussicht vom Kopf der Rutschenfelsen bei Bad Urach im Post vom 25.01.2013
"Aussicht auf die Rutschenfelsen" vom Bergsporn Känzele oberhalb des Uracher Wasserfalls im Post vom 16.08.2016 

Biosphärengebiet Schwäbische Alb
Brucktal und Rappenfelsen in der Kernzone "Fischburger Tal - Hirschkopf - Scheibe im Post vom 18.11.2014 

Kaltental - eine Kernzone des Biosphärengebiets Schwäbische Alb im Post vom 09.04.2017, von hier wird zu allen Artikeln in diesem Blog verlinkt, die sich mit der Kernzone Kaltental befassen.
Nägelesfelsen-Eichhalde - eine Kernzone des Biosphärengebiets Schwäbische Alb im Post vom 06.05.2017, von hier wird zu allen Artikeln in diesem Blog verlinkt, die sich mit der Kernzone Nägelesfelsen-Eichhalde befassen.
Trailfinger Schlucht - eine Kernzone des Biosphärengebiets Schwäbische Alb im Post vom 18.05.2017, von hier wird zu allen Artikeln in diesem Blog verlinkt, die sich mit der Kernzone Trailfinger Schlucht befassen.
Rossberg - eine Kernzone des Biosphärengebiets Schwäbische Alb im Post vom 06.11.2017, von hier wird zu allen Artikeln in diesem Blog verlinkt, die sich mit der Kernzone Rossberg befassen.
Baldeck - eine Kernzone des Biosphärengebiets Schwäbische Alb im Post vom 24.04.2018, von hier wird zu allen Artikeln in diesem Blog verlinkt, die sich mit der Kernzone Baldeck befassen.
Föhrenberg - eine Kernzone des Biosphärengebiets Schwäbische Alb im Post vom 10.05.2018, von hier wird zu allen Artikeln in diesem Blog verlinkt, die sich mit der Kernzone Föhrenberg befassen.         

Burgen
Burgruine Hohenwittlingen bei Bad Urach im Post vom 07.11.2010
Burgstelle Seeburg im Ermstal im Post vom 17.07.2012
Die Burgruine Hohenurach in den Posts vom 06.12.2012, 09.12.2012 und 12.12.2012
Sicherungsmaßnahmen an der Burgruine Hohenurach 2015-2024, Stand Ende 2016 im Post vom 28.11.2016

Eisenbahn
Haltepunkt Bad Urach Ermstalklinik an der Ermstalbahn im Post vom 31.01.2017

Felsen
Am Fuße der Rutschenfelsen im Post vom 26.01.2012
Naturdenkmal Schlupffels/Enge bei Bad Urach-Sirchingen im Post vom 06.05.2018

Flüsse
Wasserkraftschnecke und Fischaufstieg am Diegele-Wehr in Bad Urach im Post vom 12.08.2016 

Geotope
Die Uracher Höllenlöcher im Post vom 29.06.2010
Die Dettinger Höllenlöcher im Post vom 22.11.2012
Ist der Calver Bühl bei Dettingen an der Erms das schönste Naturdenkmal Deutschlands? im Post vom 06.07.2013

Höhlen
Die Falkensteiner Höhle bei Bad Urach im Post vom 30.08.2009

Naturfreunde
Naturfreundehaus Seltbachhaus bei Bad Urach im Post vom 22.05.2017

Naturschutzgebiete
Wiesen auf dem Hochgesträß bei Bad Urach-Wittlingen im Post vom 17.10.2010

Premiumwege
Die Grafensteige - Fünf neue Premiumwege bei Bad Urach im Post vom 17.01.2014
Von diesem Artikel sind alle weiteren Artikel in diesem Blog verlinkt, die sich mit den Grafensteigen befassen.

Städte
Durch den Kurpark von Bad Urach im Post vom 22.09.2015
Der neugestaltete Residenzrundweg A (herrschaftlicher Bereich) in Bad Urach, Teil 1 und Teil 2 in den Posts vom 04.02.2017 und vom 08.02.2017
Der neugestaltete Residenzrundweg B (bürgerlicher Bereich) in Bad Urach, Teil 1 und Teil 2 in den Posts vom 02.12.2016 und vom 06.12.2016 

Wanderwege
Eberstetten - Wieseninseln über Bad Urach im Post vom 15.05.2013
Rundwanderwege bei Bad Urach im Post vom 01.05.2015
Von diesem Artikel sind alle weiteren Artikel in diesem Blog verlinkt, die sich mit den Rundwanderwegen bei Bad Urach befassen. 
Rundwanderweg "Goldlandrunde" bei Dettingen an der Erms im Post vom 13.02.2016  

Wasserfälle
Der Uracher Wasserfall - bekanntester Wasserfall der Schwäbischen Alb im Post vom 17.08.2009
Die Gütersteiner Wasserfälle bei Bad Urach im Post vom 16.10.2009
Rundweg zum Uracher Wasserfall im Winter im Post vom 03.01.2010
Sirchinger Wasserfall mit Fischerbrunnen bei Bad Urach im Post vom 23.03.2018  

Bad Urach liegt an der Deutschen Fachwerkstraße. Hier gibt es eine Übersicht über die Deutsche Fachwerkstraße im Bereich der Schwäbischen Alb. Von dort sind alle Artikel in diesem Blog, die sich mit Orten entlang der Deutschen Fachwerkstraße befassen, verlinkt.

Blick von der Burgruine Hohenurach hinab auf Bad Urach im Ermstal

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.